ZiSch | Erich-Kästner-Schule Kronau | Klasse 8
Erich-Kästner-Schule Kronau, Klasse 8 | Foto: Erich-Kästner-Schule Kronau

Erich Kästner Schule Kronau

Eine eigene Schülerfirma

Selina und Felicitas | Klasse 8
Erich-Kästner-Schule Kronau

Kinder verkaufen Essen und Trinken in den Pausen

 

Die Erich-Kästner-Schule in Kronau hat etwas Besonderes – eine eigene Schülerfirma. Diese ist ein Bäckerverkauf und wird seit vier Jahren von den Schülern der Klassen acht bis zehn geführt. Dadurch bekommen die anderen Schüler, aber auch die Lehrer, etwas zu essen. Die Firma wurde von einem sehr netten Lehrer unserer Schule im Rahmen des Wahlfaches „WUI“ (Wirtschaft und Informatik) gegründet. Natürlich gibt es auch hier wichtige Regeln, die man einhalten muss, beispielsweise kein Geld oder Essen klauen und die Ware für den nächsten Tag richtig bestellen (nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig).

 

Zurzeit ist die Käsebrezel sehr beliebt. An den Schulfesten verkaufen die Schüler der Schülerfirma auch verschiedene Leckereien, sowie herzhafte Gerichte. Die Firma hat außerdem ein selbstentworfenes Logo. Alle Schüler und auch die Lehrer finden die Firma sehr toll und hilfreich, da sie sich in den Pausen oder an Festen Essen und Trinken kaufen können. Mal etwas anderes in einer Schule.