ZiSch | Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen
Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen | Foto: Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen

Albertus-Magnus-Gymnasium

Die Schule am See

Johanna Strack | Klasse 8a
Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen

Das Albertus-Magnus-Gymnasium, auch AMG genannt, liegt in Ettlingen in der Middelkerker Straße. Es ist nicht weit von der Innenstadt entfernt und liegt trotzdem mitten im Grünen, im Horbachpark. Die Schüler und Schülerinnen können die Pausen und ihre gelegentlichen Freistunden am Horbachsee verbringen. Durch die vielen Bäume und die weitläufige Grünfläche rings herum, ist es im und um das AMG deutlich leiser und im Sommer auch kühler als in anderen Schulen, die vielleicht zentral aber dafür an lauten Hauptstraßen liegen.
Zu den schulischen Einrichtungen gehören die Albgauhalle mit Großsporthallen sowie eine Mensa und diverse Außensportanlagen wie zum Beispiel ein Beachvolleyball-, ein Basketball-und ein Fußballfeld, sowie eine Kletterwand.

Auf dem Pausenhof steht jeden Tag ein Bäckerwagen, der in beiden großen Pausen Schüler und Lehrer mit frischen Backwaren versorgt. Die Flachdächer sind alle begrünt, was nicht nur schön aussieht, sondern auch der Umwelt zu Gute kommt. Außerdem verfügt das AMG über eine großflächige Fotovoltaikanlage auf dem Dach, durch deren gewonnenen Strom das AMG sich fast selbst versorgen kann.
Erreicht werden kann die Schule per Bus und Fahrrad, es gibt eine Bushaltestelle am Rande des Schulgeländes, der Stadtbahnhof mit Straßenbahnanschluss ist jedoch auch nicht weit entfernt. Direkt an das Albertus-Magnus-Gymnasium grenzt die Anne-Frank-Realschule. Beide Schulen teilen sich den Pausenhof sowie Sporthallen und Fachräume. Bei den Klassenzimmern, ist jedoch festgelegt zu welcher Schule sie gehören.

Neben der Fremdsprache Englisch kann man sich zwischen Latein und Französisch entscheiden und später, als dritte Fremdsprache, noch Spanisch dazuwählen. In vielen Gymnasien hat man nicht die Möglichkeit, sich schon in der fünften Klasse für Latein zu entscheiden.
Durch die Mitarbeit der IHK und der Agentur für Arbeit ist es dem AMG gelungen namhafte Unternehmen wie den dm-Drogeriemarkt und die EnBW aus Karlsruhe für eine Kooperation mit dem Albertus-Magnus-Gymnasium zu gewinnen.

Neben dem normalen Musikunterricht bietet das AMG für die Klassenstufen fünf und sechs die Möglichkeit, ein Blasinstrument zu erlernen und in der Gruppe zu musizieren. Zusätzlich gibt es viele verschiedene AGs wie zum Beispiel die Theater- oder Schach-AG.