ZiSch | Anne-Frank-Realschule Ettlingen | Klasse 8c
Obst und Gemüse sind wichtig für eine gesunde Ernährung. | Foto: dpa

Anne-Frank-Realschule

Ernährung im Blickpunkt

Enya Grosz, Eda Ayhan, Lena Glück, Jonathan Wettcke | Klasse 8c
Anne-Frank-Realschule Ettlingen

Aktionen an der Schule widmen sich dem gesunden Essen

Auf gesunde Ernährung wird an unserer Schule großen Wert gelegt und damit die Informationen nicht nur Theorie bleiben, gibt es immer wieder Aktionen zu diesem Thema.

Besonders im Winter ist gesunde Ernährung sehr wichtig. Es gibt sehr viele Gemüse- und Obstsorten, die in der kalten Jahreszeit Saison haben, wie zum Beispiel der Grünkohl. Er enthält von allen Kohlsorten am meisten Eiweiß und ist reich an Vitamin C, Vitamin E, Magnesium und Kalium. Auch die anderen Kohlsorten wie Chinakohl, Rotkohl und Weißkohl sind verfügbar und es ist nicht nur eine gute Empfehlung, diese im Winter zu essen. Es ist auch sehr gesund, mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Auch ungezuckerter Früchte- oder Kräutertee sowie Obst- und Gemüsesäfte sind sehr gesund.

Natürlich ist es auch wichtig, Kohlehydrate zu essen, aber man sollte es damit nicht übertreiben, wenn man keinen Sport treibt, da man die Energie im Körper nicht verbraucht und sich Fett bilden kann. Man könnte als Ersatz auch Proteinshakes trinken, die es in verschiedenen Geschmackrichtungen gibt und die man in Wasser oder Milch auflösen kann.

Dreimal pro Tag sollte man auch Milch- und Milchprodukte zu sich nehmen, wie zum Beispiel Joghurt, Hüttenkäse, Quark. Mindestens einmal pro Woche sollte man auch Fisch essen und den Konsum von rotem Fleisch eher einschränken. Man sollte eher weißes Fleisch wie Pute oder Hühnchen bevorzugen. Weißbrot, Frittiertes, Eiscreme, Obstsäfte mit extra Zucker, Kaffeespezialitäten und Tiefkühlpizza sollte man eher vermeiden.