ZiSch | Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld | Klasse 8a
Blanc-und-Fischer-Schule, Klasse 8a | Foto: Blanc-und-Fischer-Schule

Blanc-und-Fischer-Schule

“Den Schulabschluss selbst wählen”

Annika Geiger, Maximilian Jenz | Klasse 8b
Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld

Donnerstag, die erste Stunde beginnt um 7:45 Uhr. In der zweiten Stunde haben wir Deutsch, in der wir mit einem Partner zusammen an den Zeitungen arbeiten. In Mathe bekamen wir einen neuen Lernjob, den wir bearbeiten. Ein Lernjob ist eine Zusammenstellung von Aufgaben auf drei verschiedenen Niveaus, man kann zwischen den Niveaus aussuchen: G, M oder E (G= Hauptschule, M= Realschule, E= Gymnasium), die wir in einer bestimmten Zeit bearbeiten.

In Englisch werden wir für die Inputs nach Niveaus getrennt. Ein Input ist eine Erklärung des neuen Themas. Nach dem Input wird ganz normal am Lernjob weiter gearbeitet. Am Freitagmorgen haben wir SOL, in SOL arbeiten wir nur an den Hauptfächern: Mathe, Deutsch und Englisch. SOL bedeutet Selbstorganisiertes Lernen. In der Blanc-und-Fischer-Schule können wir selbst entscheiden, ob wir den Haupt- oder Realschulabschluss machen wollen. Wir können auch entscheiden, ob wir als Profilfach Sport oder NWT machen (Natur, Wissenschaft und Technik). Es gibt eine Grundschule im Erdgeschoss der Schule. Von der Klasse eins bis vier gibt es Nachmittagsbetreuung, auch wir haben bis 15.30 Uhr Unterricht.