Bircher Müsli | Foto: Slow Mobil

Ein Rezept des „Slow Mobil“

Bircher Müsli

Zutaten:

  • 8 Esslöffel Haferflocken
  • 150 ml Milch
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Apfel
  • 150 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 2 Esslöffel gehackte Haselnüsse oder Walnüsse
  • 2 Teelöffel Honig
  • Früchte zum Verzieren ( z.B. Orangenfilets, Mandarinen, Nüsse, Rosinen o.ä.)

Zubereitung:

Die Haferflocken werden mit der Milch und dem Zitronensaft in einer Schüssel verrührt, dabei wird die Milch durch die Säure der Zitrone dickflüssig.

Man kann diese Mischung nun für ca. zwei Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen oder aber das Müsli direkt fertigstellen.

Hierzu befreit man den Apfel vom Kernhaus und raspelt ihn mit einer Reibe mit der Schale zur Haferflockenmischung, gibt noch Honig, die Nüsse und Joghurt dazu und vermischt alles gut miteinander.

Jetzt kann man das Müsli entweder noch kalt stellen oder man richtet es in einer schönen Schale oder einem Glas an und verziert es mit Orangenfilets, Nüssen oder Ähnlichem.

Ganz viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!